Anti-Doping-Fragestunde des Landeskaders

Am vergangenen Freitag hat der LRVN erstmals mit allen Landeskadern eine Online-Fragestunde mit dem Anti-Doping-Beauftragten des LRVN, Dr. Christoph Garbe, durchgeführt. Der Landeskader des LRVN hatte vorher den Online-Test der NADA durchgeführt und mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Im ersten Teil ging Dr. Garbe auf wichtige Punkte in der Doping-Prävention ein, die sich im Alltag ergeben und die man vielleicht gar nicht so im Blick hat. Mit mehreren Beispielen ging Dr. Garbe beispielsweise auf die Dopingfallen Nahrungsergänzungsmittel oder Hausapotheke ein. Ebenfalls wurde die App der NADA vorgestellt, mit der man sich schnelle Hilfe holen kann. Im zweiten Teil der Besprechung hatten die Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit eigenen Fragen zu stellen. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung durch einen Ausblick auf die laufende Saison und was der LRVN gerade plant.

Die Online-Fragestunde, die in dieser Form erstmals durchgeführt wurde, ist in dieser Saison ein wichtiger Baustein in der Anti-Doping-Arbeit des LRVN. Die Arbeit des LRVN wird am 10.03.21 weitergeführt, wenn alle Heimtrainer*innen der Bundes- und Landeskader durch die NADA geschult werden.