Autor Archiv

Am 8. Juli 2012 fand die mittlerweile 4. Hafenregatta im Emder Hafen statt. Ein Rekordmeldeergebnis war zu verzeichnen. Insgesamt hatten 128 Boote gemeldet aus 12 Vereinen. Mit vier teilnehmenden Vereinen aus den Niederlanden war die internationale Beteiligung bisher am größten. Unsere niederländischen Gäste kamen aus Leuwaarden, Groningen und Delfzijl.
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat in Frankfurt bei der 3. Nominierungsrunde die Olympiamannschaft bekannt gegeben. Es fahren 389 Athletinnen und Athleten mit nach London, die von 279 Betreuern unterstützt werden. Davon kommen aus dem Kreis des Deutschen Ruderverbands (DRV) 48 Ruderinnen und Ruderer, 5 Ersatzleute und 20 Betreuer. Aus Niedersachsen wurde nominiert: Kathrin Thiem (Hannoverscher RC von 1880, Achter) Mehr über die Sportlerin bei www.frauenachter.de! Herzlichen Glückwunsch!
Für die Ruderjungend Niedersachsen war der 44. Bundeswettbewerb außerordentlich erfolgreich. Gestartet mit 97 Teilnehmern und betreut von 29 Trainern konnte sich Niedersachsen auf den dritten Platz der Gesamtwertung kämpfen.
Die niedersächsische Ruderjugend belegt in der Gesamtwertung des Länderpokals den 3.Platz! Wir freuen uns mit allen Teilnehmern und Betreuern über diesen Erfolg! Mit dem 3.Platz bei der Langstrecke hatte die Ruderjugend Niedersachsen bereits den Grundstein für die beste Platzierung seit über 12 Jahren. Im Jahr 2000 (ebenfalls in Wolfsburg) belegte das Team Niedersachsen nur den 11. Rang. Der traditionell schwächere Zusatzwettbewerb konnte am Samstag mit einem 4. Platz abgeschlossen werden. Zum Abschluss am Sonntag fand die Bundesregatta statt, die dann das Ergebnis bestätigte. Alle Ergebnisse auf http://bw2012.de. Wir danken dem Wolfsburger RC für die Ausrichtung des Bundeswettbewerbs und den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress