Liebe Ruderfreunde,
sehr geehrte Gäste des Landesrudertags 2020!

In einer, am 12. März 2020 kurzfristig einberufenen Sitzung des LSB Niedersachsen für die Landesfachverbände wurde die Vorgehensweise für den Sport in Niedersachsen abgestimmt. Eine Entscheidung über das zuständige Ministerium wird morgen erwartet. Im Vordergrund dieser Entscheidung steht vor allem das Gemeinwohl aller Sportlerinnen und Sportler.

Nach Analyse der aktuellen Situation haben wir uns entschlossen, den Landesrudertag 2020 abzusagen.

East London. Vertreter der Eastern Cape Rowing Association und des LRVN besprachen in East London anlässlich der Buffalo Regatta die Möglichkeiten eines Austauschprogrammes zwischen den beiden Regionen. Für 2021 ist die Teilnahme von Ruderern aus Niedersachsen an einer der größten Ruderregatten in Südafrika geplant. Sie bietet Nachwuchsmannschaften gute Bedingungen, um internationale Wettkampferfahrung zu sammeln. Bereits im Herbst diesen Jahres soll eine Gruppe südafrikanischer Sportler zu uns kommen, um gemeinsam zu trainieren und die Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg zu fahren.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress