Der Landesruderverband Niedersachsen e.V. schreibt einen Lehrgang aus, der für den Erwerb der Trainer-C-Lizenz Breitensport anerkannt wird. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, im Verein Ruderinteressierte auszubilden und breitensportliche Ruderangebote anzuleiten.
Der Lehrgang richtet sich besonders an Ruderinnen und Ruderer, die im Erwachsenenalter das Rudern erlernt haben.

Bitte den Anmeldeschluss: Mittwoch, 27.07.2016, beachten!

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Lehrkräfte, die bereits über einschlägige Ruderkenntnisse und –erfahrung verfügen und gemäß den Bestimmungen für den Schulsport (2011) für das Unterrichten des Erfahrungs- und Lernfeldes „Auf dem Wasser“ mit Ruderbooten eine besondere Qualifikation erwerben wollen als auch an interessierte Lehrkräfte, die den Rudersport kennen lernen und die Möglichkeiten für den Unterrichtseinsatz erleben wollen.

Im Februar fand der alljährliche Bootsführerlehrgang, diesmal in Bodenwerder, statt. 33 Teilnehmer/innen aus 10 Vereinen (Altwarmbüchen, Bodenwerder, Hameln, Hann-Münden, Leer, Oldenburg, Schieder, Stadthagen, Stolzenau, Verden)  nahmen daran teil.

Am 16. Januar 2016 veranstalten der Landesruderverband Niedersachsen (LRVN) und der Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen (SRVN) das dritte gemeinsame Rudersymposium. 225 Teilnehmer aus Niedersachsen, Schleswig Holstein, Hamburg, Bremen und Nordrhein-Westfalen hatten sich zu der Veranstaltung angemeldet. Wegen des plötzlich einsetzenden Schneefalls gab es noch einige kurzfristige Absagen, sodass schließlich 202 Interessenten an den fünf verschieden Workshops in den Räumlichkeiten des Gymnasiums Eversten teilnahmen. Die Veranstaltung richtete sich an die Trainer und Ausbilder von LRVN und SRVN, aber auch an einige BFDler und FSJler aus Niedersachsen, die in der Sportart Rudern ihren Dienst ausüben. Willkommen waren aber auch Interessenten aus den benachbarten Bundesländern.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress