Liebe Ruderfreunde, ein erfolgreiches Ruderjahr geht zu Ende. Unsere Leistungssportlerinnen und Leistungssportler haben wieder einmal ihre Vereine und den Landesruderverband Niedersachse weltweit beeindruckend vertreten. Julius Peschel ruderte mit seinem Team auf Platz 2 im Leichtgewichts Männer Doppelvierer, bei den U 23 Athletinnen und Athleten siegte Ann-Kathrin Leineweber im Leichtgewichts Doppelvierer. Bronzemedaillen gab es für Marie-Cathérine Arnold und Luisa Neerschulte sowie Patrick Leineweber in den Doppelvierern wie auch für Carl Moritz Reinke und Matthias Hörnschemeyer im Vierer m. Stm. Bei den Junioren wurden Johann Wahmhoff im Achter und Alex Sievers im Doppelvierer Weltmeister, den 3. Rang belegte Frauke Hundeling im Doppelvierer.
Trainer-C-LRVN2013Mit dem letzten Lehrgangsteil in Oldenburg beendeten 25 Ruderinnen und Ruderer aus Bremen und Niedersachsen erfolgreich ihre Trainer-C-Ausbildung. Die Ausbildung des Landesruderverbands Niedersachsen fand an insgesamt 4 Wochenenden im Zeitraum von Februar bis November dieses Jahres statt.
136-IMG_6525Auf Vorschlag des LRVN-Trainerteams wird die kommende Auflage des LRVN-Talente-Cup um zwei Rennen ergänzt: TC-17 JF 1x B (2. WKE) 1000m (für 2013-2014: Jg. 98-99) TC-18 JM 1x B (2. WKE) 1000m (für 2013-2014: Jg. 98-99) Für beide Rennen gelten besondere Startbedingungen: „Die Rennen sind speziell für Sportler der zweiten Wettkampfebene ausgeschrieben. Wir bitten darum, in diesen Rennen nur Sportler zu melden, die nicht auf eine Teilnahme an DRV-Veranstaltungen (z.B. Indoor-Cup Kettwig, DRV-Regatten, DJM, Ruderbundesliga etc.) hin trainieren.“ Das LRVN-Trainerteam möchte mit diesen beiden Rennen die 2. Wettkampfebene fördern und den Übergang vom Kinder- zum Junioren-Bereich unterstützen. Die Ausschreibung für 2013-2014 gibt es hier: Ausschreibung-LRVN-Talente-Cup-und-LM-Niedersachsen-2013-2014.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress