2013LRT_bei_ORVIn Osnabrück fand der außerordentliche Landesrudertag statt, auf dem die Delegierten über eine neue Satzung für den LRVN beraten und beschliessen sollten. Reinhard Krüger begrüßte die erschienenen Delegierten der Mitgliedsvereine und besonders den Vorsitzenden des Osnabrücker RV, Jens-Peter Zuther, den Ehrenvorsitzenden des DRV, Helmut Griep, den Vorsitzenden des Schüler-Ruderverbandes Niedersachsen, Peter Tholl, sowie die Ehrenmitglieder des Landesruderbandes Niedersachsen, Monica Neupert und Walter Blum.
Stellenangebote für Freiwilligen Sozialen Dienst im Sport:
  1. Der Wilhelmshavener Ruderclub sucht zum 01. August 2013 in Kooperation mit der Integrierten Gesamtschule  (IGS) Wilhelmshaven eine(n) FSJ-ler/in, bzw. eine(n) BFDler/in. Informationen zum Download: [hier…].
  2. Zum 01. August 2013 oder später ist beim Oldenburger Ruderverein e.V. eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bzw. im Bundesfreiwilligendienst (BFD) für die Betreuung der Ruderer im Kinder-, Jugend und Erwachsenenbereich zu besetzen. Informationen zum Download: [hier…].
Sollten Sie Interesse an einem Engagement in einem der Vereine haben, so nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder senden Ihre Bewerbungsunterlagen ein.
Seit Dienstag befinden sich die niedersächsischen Spitzenruderinnen und Ruderer im Trainingslager zur Saisonvorbereitung in Varese / Italien. Dorthin mussten sie kurzfristig ausweichen, da am geplanten Standort in Amposta / Spanien Hochwasser das Wassertraining unmöglich gemacht hat. In Varese sind die Trainingsbedingungen allerdings ebenfalls, bis auf die kalten Temperaturen, recht gut, denn die Unterkunft befindet sich direkt neben dem Ruderverein, der See ist eisfrei, mit zwei Regattastrecken ausgestattet und entsprechend lang. Lediglich die Krafttrainingsmöglichkeiten sind etwas eingeschränkt, aber Ruderer sind da ja bekanntlich sehr erfinderisch.
Bundespräsident Joachim Gauck hat dem langjährigen Vorsitzenden des Landesruderverbandes Niedersachsen, Dieter Scheerschmidt, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Damit wird das seit mehr als fünf Jahrzehnten währende Engagement des Cellers im Rudersports gewürdigt. Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende händigte Ehrenzeichen und Urkunde im Rahmen einer Feierstunde im Alten Rathaus aus.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress