DSC01753In diesem Jahr trafen sich die niedersächsischen Wanderruderer mit Gästen beim Ruderverein Osterholz-Scharmbeck.
Bei strahlendem Sonnenschein starteten die Boote mit über 50 Ruderinnen und Ruderern auf der Hamme in Richtung Kilometer „0“. Mit dabei waren auch Jugendliche aus Hildesheim und Osterholz-Scharmbeck, die sich auf der 40 Kilometer langen Strecke wacker schlugen.

Bei den U19-Weltmeisterschaften auf dem Lagoa Rodrigo de Freitas in Rio de Janeiro (Brasilien) konnte die Boote des Deutschen Ruderverbandes 9 Medaillen errudern. Eine “niedersächsische” Goldmedaille erruderte der Junioren-Vierer mit Steuermann.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress