Die Teilnehmer am Bundeswettbewerb erlebten spannende Wettbewerbe am Salzgittersee. Wir gratulieren der Ruderjugend Nordrhein-Westfahlen zum ungefährdeten Sieg in der Länderwertung. Die niedersächsischen Jungen und Mädchen schlossen den Wettbewerb, dem Wetter angemessen, mit durchwachsenem Ergebnis ab. Alle Ergebnisse finden Sie auf rudern.de/bundeswettbewerb.

An kommenden Samstag findet im Rahmen der Regatta in Otterndorf der Landesentscheid der Jungen und Mädchen statt. Hierzu bitte wir alle Athleten rechtzeitig zum Zusatzwettbewerb anzureisen. Der Zusatzwettbewerb findet wie folgt statt: Für alle Sportler der Rennen Le1 bis Le11 von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr und Le12 bis Le22 von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr. Wir freuen uns auf ein spannendes Regattawochenende.

Exakt 2394 Schülerinnen  und Schüler stellten sich kurz nach den Osterferien der zweiten EWE Rowing Challenge. Im Rahmen dieses Wettbewerbs kämpften die Teilnehmer als Klassengemeinschaft auf Concept2 Ruderergometern um die Bestzeit.  Der Regattaverband Ems-Jade-Weser als Organisator besuchte dazu in sechs Städten insgesamt 78 Schulklassen aus der nordwestlichen Region Niedersachsens. Unterstützt durch die örtlichen Rudervereine RV Argo Aurich, Emder RV, RV Leer, Norder RC, Oldenburger RV und Wilhelmshavener RC konnte den Klassen eine deutschlandweit einmalige Veranstaltungsserie geboten werden.

Ende Februar stellten sich wieder 140 Sportler bei der 21. Emder Ergo Regatta der Herausforderung. Hier wurden die Finalläufe der Niedersächsischen Landesmeisterschaften und des Talente Cups durchgeführt.
Gleichzeiteg gilt dieser Wettkampf als letzter Test vor der kommenden Sommersaison.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress