Die Sportjugend Niedersachsen organisiert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sportjugend (dsj) und dem Centre d’ Entraînement aux Methodes d’Education Active (CEMEA) sowie mit  Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) vom 17.-31.07.2016 einen deutsch-französischen Sprachkurs, kombiniert mit vielfältigen Sportaktivitäten.

Im Anschluss an das gemeinsame Symposium von LRVN und SRVN in Oldenburg fand am 16.01.2016 der Jugendrudertag Niedersachsen statt. Anwesend waren rund 30 VereinsvertreterInnen, von denen 15 stimmberechtigt waren. 

Am 16. Januar 2016 veranstalten der Landesruderverband Niedersachsen (LRVN) und der Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen (SRVN) das dritte gemeinsame Rudersymposium. 225 Teilnehmer aus Niedersachsen, Schleswig Holstein, Hamburg, Bremen und Nordrhein-Westfalen hatten sich zu der Veranstaltung angemeldet. Wegen des plötzlich einsetzenden Schneefalls gab es noch einige kurzfristige Absagen, sodass schließlich 202 Interessenten an den fünf verschieden Workshops in den Räumlichkeiten des Gymnasiums Eversten teilnahmen. Die Veranstaltung richtete sich an die Trainer und Ausbilder von LRVN und SRVN, aber auch an einige BFDler und FSJler aus Niedersachsen, die in der Sportart Rudern ihren Dienst ausüben. Willkommen waren aber auch Interessenten aus den benachbarten Bundesländern.

Auf dem diesjährigen Jugendrudertag in Oldenburg wurde Roland Schreiber zum neuen Landes-Jugendleiter gewählt. Wir gratulieren zur Wahl und wünschen für die Zukunft mit der Ruderjugend Niedersachsen viel Spaß und Erfolg!

Wir danken Oliver Bahrmann und seinem Team für acht Jahre aktiven Einsatz für die Ruderjugend in Niedersachsen!

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress