Celle. Eine weitere Sportveranstaltung fällt der Corona-Pandemie zum Opfer: Aufgrund der zunehmenden Zahl an Neuerkrankungen haben der Regattaausschuss Celle und der Landesruderverband Niedersachsen (LRVN) entschieden, die für den 3./4. Oktober geplanten Sprint-Landesmeisterschaften auf der Aller abzusagen.

Hameln. Geplant war der 29.8.2020 ursprünglich als großes Fest zum 135 jährigen Vereinsjubiläum – am Ende freuten sich die Verantwortlichen des RV „Weser“ von 1885 e.V. Hameln über eine stattgefundene und gelungene Regatta vor der eigenen Haustür.

Hannover/East London.  Nach den erfolgreichen Vorbereitungen im Februar 2020 in Südafrika war der 1. Besuch einer südafrikanischen Gruppe von Juniorinnen und Junioren im September 2020 fest eingeplant.

Screenshot vom heutigen Skype Videocoaching. Links Eva Weitzel (NK2-Kader), rechts Mia Wieting (Landeskader), oben in der Ecke Matthias Helmkamp (Trainer)

Oldenburg. Langstreckentests, internationale Trainingslager, große Regatten, Schulruderwettbewerbe und regionale Trainingszusammenführungen. Es war viel geplant für die Ruderregion Nord-West. Durch die anhaltende Coronakrise wurden die Pläne und Ziele der vom Oldenburger Stützpunkttrainer Matthias Helmkamp trainierten Athleten kräftig durcheinander gebracht.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress