Ratzeburg. Die Fortbildungsoffensive der Vereine in Niedersachsen geht weiter. Die vier frisch gebackenen A-Trainer und die angehenden Trainer-B aus Niedersachsen, gaben sich an der Ruderakademie die Klinke in die Hand. Fünf Trainerinnen und Trainer aus ganz Niedersachsen absolvierten die Ausbildung zum Trainer-B Leistungssport. Die Ausbildung erfolgte in zwei Präsenzphasen und über eine E-Learningplattform.

Ratzeburg. Gleich vier niedersächsische Stützpunkttrainer haben an der Ruderakademie erfolgreich den Trainer A-Lehrgang absolviert (v.l.n.r.): Sebastian Stolte (Stützpunkt Hameln), Matthias Helmkamp (Oldenburg), Larissa Vent (Celle-Lüneburg) und Martin Schawe (Osnabrück). Herzlichen Glückwunsch!

Hann. Münden. Klein, aber fein ging das 29. Niedersächsische Wanderrudertreffen über die Bühne. Es fand vom 4. bis 6. Oktober statt, diesmal im südöstlichsten Zipfel des Landes, in der Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden. Daran anknüpfend hatte das Orga-Team des Mündener Rudervereins (MRV) als Motto für das WRT „Drei Tage – drei Flüsse“ gewählt. Die Kernfahrt am Samstag auf der Fulda von Kassel nach Hann. Münden sollte von einer Vorfahrt auf der Werra und einer Nachfahrt auf der Weser eingerahmt werden.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress