Der Januar-Wettkampf der Deutschen Schüler-Ergometer-Challenge (DSEC) über die 3000-Meter-Strecke hatte eine ausgezeichnete Resonanz. Im Vergleich zum Vormonat konnten die Teilnehmerzahlen um 23% auf 511 Sportler*innen aus 74 Schulen bzw. Vereinen gesteigert werden. Es kamen insgesamt 47 (!) Achter in die Wertung. Der Wettkampf wird gemeinsam ausgerichtet vom Bund Deutscher Schülerruderer und von der Deutschen Ruderjugend.
Statt im November 2020 im Februar 2021 – statt gemeinsam in der Halle gemeinsam virtuell!
Als Ersatz für den im November ausgefallenen 4. RVW-ErgoCup veranstaltet der Ruderverein „Weser“ von 1885 e.V. Hameln am Samstag, 27.2.2021, ab 10 Uhr seinen ersten virtuellen ErgoCup, bei dem die Rennen mit Einsatz der Software HomeRace von TIME TEAM gegeneinander erfolgen.
Wir starten die Ergo-Saison mit der LRVN Meisterschaft 2020/2021 und dem „LRVN-Talente-Cup 2020-2021“:
  • Niedersächsische Landesmeisterschaften auf dem Ruderergometer (LM-Ergo): bis 07. März 2021
  • LRVN-Talente-Cup (LRVN-TC): bis 31. März 2021
Für die Erfassung aller Rennergebnisse melden sich die Teilnehmer auf dem Internet Portal <https://lrvn.ergocup.de>an.

Nach der erfolgreich verlaufenen SRVN-Ergometer-Challenge im Frühjahr 2020 soll diese Veranstaltung im Dezember 2020 wieder an den Start gehen. Unter dem Namen Deutsche Schüler-Ergometer-Challenge (DSEC) werden die Deutsche Ruderjugend und der Bund Deutscher Schülerruderer das Format gemeinsam mit dem Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen fortführen. Vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Zahlen ist es wichtig, dass den Schülerinnen und Schülern Wettkampfformate angeboten werden, damit sie in den Wintermonaten Spaß am Training haben.