Screenshot vom heutigen Skype Videocoaching. Links Eva Weitzel (NK2-Kader), rechts Mia Wieting (Landeskader), oben in der Ecke Matthias Helmkamp (Trainer)

Oldenburg. Langstreckentests, internationale Trainingslager, große Regatten, Schulruderwettbewerbe und regionale Trainingszusammenführungen. Es war viel geplant für die Ruderregion Nord-West. Durch die anhaltende Coronakrise wurden die Pläne und Ziele der vom Oldenburger Stützpunkttrainer Matthias Helmkamp trainierten Athleten kräftig durcheinander gebracht.

Osnabrück. Der 29. Februar ist ein besonderer Tag. Ihn gibt es nur alle vier Jahre. Das soll aber nicht unser Thema sein. Wer hierzu Näheres wissen möchte, frage seine Alexa oder lese es nach. An selbigen Tag hatten die Ruderriege des Ratsgymnasiums und der Osnabrücker Ruderverein zum Ergowettkampf eingeladen. Über 450 Athleten aus Osnabrück und ganz Niedersachsen waren der Einladung in die Schlosswallhalle gefolgt.

Ratzeburg. Die Fortbildungsoffensive der Vereine in Niedersachsen geht weiter. Die vier frisch gebackenen A-Trainer und die angehenden Trainer-B aus Niedersachsen, gaben sich an der Ruderakademie die Klinke in die Hand. Fünf Trainerinnen und Trainer aus ganz Niedersachsen absolvierten die Ausbildung zum Trainer-B Leistungssport. Die Ausbildung erfolgte in zwei Präsenzphasen und über eine E-Learningplattform.

Ratzeburg. Gleich vier niedersächsische Stützpunkttrainer haben an der Ruderakademie erfolgreich den Trainer A-Lehrgang absolviert (v.l.n.r.): Sebastian Stolte (Stützpunkt Hameln), Matthias Helmkamp (Oldenburg), Larissa Vent (Celle-Lüneburg) und Martin Schawe (Osnabrück). Herzlichen Glückwunsch!

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress