Sarasota. Mit einer Bronzemedaille, zwei Finalteilnahmen und einem zehnten Platz kehren die vier niedersächsischen Athleten erfolgreich von den Ruder-Weltmeisterschaften in Florida wieder.

Das diesjährige Niedersächsische Wanderrudertreffen, das für den 29. September bis 1. Oktober in Hannover geplant war, muss leider aufgrund zu niedriger Anmeldezahlen abgesagt werden. Ruderinnen und Ruderer, die bereits ihren Teilnahmebeitrag mit der Anmeldung überwiesen hatten, erhalten diesen in den kommenden Tagen zurück. Der Hannoversche Regattaverband als Ausrichter bedauert diese Entscheidung, die aber unter anderem zur Abwendung finanziellen Risiken unabwendbar war.

 

Kruszwica. Bei den U23-Europameisterschaften im polnischen Kruszwica gewannen Timo Lammersdorf (Argonauten RC Meppen) und Jannik Menke (Hannoverscher RC) zusammen mit ihren Berliner Partnern Laszlo Koryszczuk und Collin Götze im leichten Männer-Doppelvierer die Bronzemedaille. Nur 0,7 Sekunden trennten die vier Jungs von Silber, das sich Estland sicherte.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress