DSC01753In diesem Jahr trafen sich die niedersächsischen Wanderruderer mit Gästen beim Ruderverein Osterholz-Scharmbeck.
Bei strahlendem Sonnenschein starteten die Boote mit über 50 Ruderinnen und Ruderern auf der Hamme in Richtung Kilometer „0“. Mit dabei waren auch Jugendliche aus Hildesheim und Osterholz-Scharmbeck, die sich auf der 40 Kilometer langen Strecke wacker schlugen.

WRT-RVOSCHIn diesem Jahr findet das Wanderrudertreffen am 10. Oktober 2015 beim Ruderverein Osterholz-Scharmbeck statt.

2015_HeringsrudernTeilnehmer

Teilnehmer der Langstrecke (36 Kilometer), ganz links Martin Sehrt-Jahnke, Vorstand Sport ORVO, kniend ganz links Kai Basedow, Wanderruderwart des ORVO

Am 18. April 2015 fand zum 15. Mal eine Gemeinschaftswanderfahrt auf Küstenkanal und Hunte statt. 86 Teilnehmer/innen aus 18 Vereinen fanden den Weg nach Oldenburg. Dort wurden Sie vom stellvertretenden Vorsitzenden des Oldenburger Rudervereins Martin Sehrt Jahnke begrüßt.

Die Einteilung der Mannschaften führte wie jedes Jahr der Wanderruderwart des ORVO Kai Basedow durch. Das macht den Reiz dieser Veranstaltung aus, dass fast alle Boote bereits im Wasser sind und in gemischten Mannschaften gerudert wird. Die Langstrecke startete mit 50 Ruderer/innen um 12 Uhr und die Kurzstrecke um 15 Uhr mit 36 Ruder/innen.

GrNWRT_Aurich_ASchneller_Start_in_Emden_P1160281oßes Kino am Großen Meer – Das Niedersächsische Wanderrudertreffen 2014 in Aurich

Kaum zu glauben, aber wahr: Das Landeswanderrudertreffen fand schon zum 25. Male statt. Ausgerichtet wurde es diesmal vom RV Argo Aurich, und das Argonauten-Team um die Vorsitzende Gabi Thomas hatte das nach einhelliger Meinung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sensationell gut gemacht. Wer nicht dabei war, hat viel verpasst. Besonders gelobt wurden neben der „guten“/„tollen“/“hervorragenden“ Organisation „die freundschaftliche Aufnahme“, „Herzlichkeit“ und „Fürsorglichkeit“.

Heringsrudern2014Kaiserwetter beim diesjährigen Heringsrudern des Oldenburger Ruderverein In diesem Jahr fanden 88 Teilnehmer/innen aus 16 Vereinen den Weg an die Hunte. Wie bereits Tradition beim inzwischen 13. Heringsrudern wurden alle Boote am Vormittag durch einige Mitglieder des ORVO an die verschiedenen Stege gebracht und ruderfertig vorbereitet. Dankenswerter Weise brachten die Ruderkameraden aus Salzbergen fünf und aus Bremen vom BRV von 1882 e.V. zwei weitere Boote mit.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress