EM-Gold für Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch! Frauke Hundeling vom DRC Hannover gewinnt die Goldmedaille bei den Europameisterschaften im tschechischen Racice.
Mit einer komplett neu zusammengesetzten Mannschaft konnte der deutsche Frauen-Doppelvierer im Finale die Teams aus den Niederlanden, Großbritannien, Polen, Frankreich und Weißrussland auf die Plätze verweisen und damit den nächsten internationalen Titel nach dem Olympiasieg in Rio in dieser Bootsklasse erkämpfen.

Carlotta Nwajide (ebenfalls DRC Hannover) qualifizierte sich im Frauen-Doppelzweier für das Finale und belegte dort den vierten Platz. (siehe auch www.drc1884.de)

Samuel Thieben von der RA des SV Scharnebeck belegte im Männer Doppelvierer im B-Finale den zweiten Platz. Als Ersatz für den Bereich Frauen-Skull war Marie-Cathérine Arnold vom HRC Hannover nominiert.

Foto: DRV/ Quickert

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress