Gold in Luzern / SUI

Aus Niedersachsen startete Carlotta Nwajide (DRC Hannover) zusammen mit Leonie Menzel (RC Germania Düsseldorf) im Frauen-Doppelzweier bei diesen Europa-Meisterschaften und dies überaus erfolgreich.

Im Finale sicherte sich das deutsche Duo mit einem Start-Ziel-Sieg die Goldmedaille vor Rumänien, Italien, Weißrussland, Litauen und Griechenland. Erst seit Ende April teilt sich die 23-Jährige Carlotta Nwajide ein Boot mit der drei Jahre jüngeren Düsseldorferin Leonie Menzel.

Insgesamt konnten die Mannschaften des DRV fünf Gold- sowie je eine Silber- und Bronzemedaille erkämpfen.

Weitere Informationen gibt es auf rudern.de.

 

 

 

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress