Gemeinsames Trainersymposium des Schülerruderverbandes und des Landesruderverbandes Niedersachsen

Die Schülerruderhochburg Osnabrück war am Samstag, 11.02.2012, der Austragungsort für das erste gemeinsame Trainersymposium des Schülerruderverbandes Niedersachsens (SRVN) und des Landesruderverbandes Niedersachsen (LRVN). Mit über 150 Teilnehmern wurden die Erwartungen der Initiatoren Gunther Sack und Tobias Rahenkamp weit übertroffen. Das Gymnasium Carolinum diente als Austragungsort und bot dank der guten Vorarbeit von Peter Tholl, Lehrer der Schule und Protektor des Schülerrudervereins Carolinum, und Tobias Rahenkamp beste Bedingungen für die Durchführung einer so großen Veranstaltung. Schulleiter Helmut Brandebusemeyer begrüßte als „Hausherr“ die Teilnehmer. Diese verteilten sich anschließend auf fünf Gruppen zu den Themenbereichen Sicherheit, Abitur nach 12 Schuljahren (G8), Trainingsplanung und Rudertechnik, die in verschiedenen Klassenräumen der Schule den Referenten zuhören und mit ihnen diskutieren konnten. Als Referenten standen seitens des LRVN die Landesstützpunkttrainer Steffen Oldewurtel (Oldenburg), Jan Jedamski (Hameln), die Landestrainer Klaus Scheerschmidt und Tobias Rahenkamp, sowie Leistungssportwart Kai Botschek zur Verfügung. Der Schülerruderverband wurde durch Peter Tholl und Gunther Sack vertreten. Der Teilnehmerkreis setzte sich aus vielen engagierten Nachwuchstrainerinnen und -trainern aus dem Bereich Schülerrudern, sowie einem großen Teil der niedersächsischen Vereinstrainerschaft zusammen und war somit sehr bunt in Bezug auf Alter und Erfahrung gemischt. Angeregt durch die Fachvorträge am Vormittag entwickelten sich in der anschließenden Mittagspause viele kleinere Gesprächsrunden, deren Fragen in der zweiten Vortragsrunde am Nachmittag aufgegriffen und zusammen mit den Referenten diskutiert werden konnten. So zeigten sich am Ende der Veranstaltung sowohl der Vorsitzende des SRVN, Gunther Sack, als auch der Leistungssportwart des LRVN, Kai Botschek, sehr zufrieden und regten eine Fortsetzung dieser offensichtlich erfolgreichen Form der Zusammenarbeit an. Klaus Scheerschmidt

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress