Lass die Kette glühen!

Osnabrück. Der 29. Februar ist ein besonderer Tag. Ihn gibt es nur alle vier Jahre. Das soll aber nicht unser Thema sein. Wer hierzu Näheres wissen möchte, frage seine Alexa oder lese es nach. An selbigen Tag hatten die Ruderriege des Ratsgymnasiums und der Osnabrücker Ruderverein zum Ergowettkampf eingeladen. Über 450 Athleten aus Osnabrück und ganz Niedersachsen waren der Einladung in die Schlosswallhalle gefolgt.

Wie in den vergangenen Jahren auch konnten wir packende Rennen, spannende Staffeln und eine tolle Stimmung erwarten! Ein sicherlich sehenswertes Spektakel, das man sich auch als Nichtruderer nicht entgehen lassen sollte!
Früh morgens um halb neun trudelten die ersten Wettkämpfer ein. In der Halle ließ der DJ den Bass brummen und verhieß gute Stimmung.

Noch schnell warm fahren und los ging´s in die Halle. Hier erwartete die Sportler und Besucher ein buntes Programm. Auf 20 Ruderergometern maßen sich hier die Sportler über unterschiedliche Distanzen.

Hier nur einige Highlights:

Im Talente-Cup des Landesruderverbandes für die Jahrgänge 2004 bis 2009 wurden erste Rennerfahrungen gesammelt und die Kette am Ergometer vorgewärmt. Richtig zur Sache ging es dann bei den A- und B-Junioren und den Senioren, die die Kette zum Glühen brachten. Bei super Stimmung und unter lautstarker Unterstützung von Trainern und Publikum wurden viele Bestzeiten aufgestellt.

Aber das war noch nicht alles. In der großen Halle probierten sich die Ruderer am runden Sportgerät. Zum Ausgleich gab es ein Fußball- und Volleyball- Turnier, bei dem der ein oder andere weitere Talente zeigte.

Absoluter Höhepunkt aber waren die Staffeln am Nachmittag. Hier gaben die Athleten nochmal alles. Aber auch das Publikum übte sich nicht in Zurückhaltung, shttps://vimeo.com/394865780ondern feuerte seine Favoriten an.

Kein Wettbewerb ohne Preise. Neben der Ehre gab es für die Sieger Medaillen, T-Shirts und Gutscheine der Firma New Wave.

Am Ende des Tages bleibt das Fazit: Rudersport begeistert alle! Der Ergowettkampf am 29. Februar lieferte wieder den eindrucksvollen Beweis. Eine gelungene Veranstaltung mit hoch motivierten Teilnehmern, spannungsgeladenen Rennen und vielen neuen Bestzeiten. Glückwünsche an alle Teilnehmer!

Die Ergebnisse und ein Video findet ihr hier: http://www.rats-rudern.de/homepage/images/Ergowettkampf/2020/ErgebnisErgoCupOsnabrck.pdf

Autor: Markus Funke
Foto: Tim Tolhuyen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress