Niedersächsische Sportlerwahl 2018

Der Landesruderverband Niedersachsen bittet bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2018 um Unterstützung für den Deutschland Doppelvierer-Frauen (Rudern). Die Ruderinnen Marie-Cathérine Arnold (Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V.), Carlotta Nwajide (Deutscher Ruder-Club von 1884 e.V.), …Franziska Kampmann (Ruderverein Waltrop von 1928 e.V.) und Schlagfrau Frieda Hämmerling (Rudergesellschaft Germania e.V. Kiel), die bei der Weltmeisterschaft jubeln konnten. Der Frauen-Doppelvierer hat sich in einem spannenden Rennen WM-Silber erkämpft. Auch die beiden Weltcupsiege in Linz und Luzern zeigen deutlich, dass das Boot mit Beteiligung der beiden niedersächsischen Athletinnen in der Weltspitze angekommen ist.

Bis zum 31. Januar können diese Kandidatinnen und Kandidaten für die Niedersächsische Sportlerwahl 2018 in den Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres gewählt werden: Jolyn Beer (Schießsport), Neele Eckhardt (Dreisprung), Pernille Harder (Fußball), Laura Klaphake (Springreiten), Hinrike Seitz (Faustball), Arnd Peiffer (Biathlon), Maurice Tebbel (Springreiten), Jakob Thordsen (Kanu), Andreas Toba (Turnen), Igor Wandtke (Judo), Deutschland Doppelvierer-Frauen (Rudern), TSV Hannover Burgdorf (Handball), VfL Oldenburg-Frauen (Handball), VfL Wolfsburg – Frauen (Fußball) und WASPO 98 (Wasserball).

Zur Wahl rufen der LandesSportBund Niedersachsen und LOTTO Niedersachsen auf, Förderer ist die Niedersächsische LOTTO-SPORT-STIFTUNG.

Zum online-Voting:
https://www.balldessports.de/sportlerwahl/

 

Tags:Regatta, Wettkampf, WM

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress