Tödlicher Unfall auf dem Salzgittersee

Am letzten Sonntag im April ereignete sich ein tragischer Unfall beim Ruderbetrieb in Salzgitter. Anlässlich einer Ausfahrt kenterte ein Gig-Doppelvierer mit Steuermann. Alle Bootsinsassen konnten sich zunächst ans Ufer retten. Das Pflichtbewusstsein eines Ruderkammeraden, sich noch um das versinkende Boot kümmern zu müssen, wurde ihm zum Verhängnis. Aufgrund des kalten Wassers kollabierte der 77-jährige Ruderer plötzlich und musste aus dem Wasser geborgen werden. Er verstarb trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche am Ufer. Wir trauern mit den Angehörigen sowie den Vereinsmitgliedern und nehmen Abschied von einem lieben Ruderkameraden.

Weiterführende Informationen:
RC am Salzgittersee e. V. von 1968/1998

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress