Vorsitzendentagung in Verden

Zur Vorbereitung auf den Deutschen Rudertag in Ulm trafen sich die Vorsitzenden der niedersächsischen Rudervereine in Verden. Reinhard Krüger, Vorsitzender des LRVN, konnte am vergangenen Wochenende mehr als 30 Vertreter der Verbandsvereine sowie den Ehrenvorsitzenden Dieter Scheerschmidt und die Ehrenmitglieder Monica Neupert und Walter Blum begrüßen. Er dankte dem gastgebenden Verdener Ruderverein für die Möglichkeit, sich an diesem zentralen Ort zu treffen.Im Kreis der Vorsitzenden wurden die Themen der Ulmer Tagesordnung lebhaft diskutiert und ein Meinungsbild für die zum DRT reisenden Delegierten gebildet, u.a. wurde rund um das Thema Sicherheit gewünscht, konkretere Richtlinien und Empfehlungen durch den DRV zu erhalten, um örtliche Anforderungen lokal regeln zu können. Nach einer kurzen Mittagspause stand der zweite Tagesordnungspunkt zur Debatte. Der Arbeitskreis „Satzung“ mit Udo Burmester, Jürgen Dabrat, Harald Hemken und Rüdiger Schlünzen stellte den auf dem Landesrudertag angekündigten Entwurf der Neufassung der LRVN Satzung vor. Kern der Änderung ist die Neustrukturierung des Vorstandes, die in Zusammenarbeit mit dem LandesSportBund Niedersachsen erarbeitet wurde. In reger Diskussion wurden Anregungen gegeben, um eine Satzung zu erhalten, die auf einem außerordentlichen Landesrudertag im Frühjahr 2013 verabschiedet werden kann. Die überarbeitete Fassung wird demnächst wieder auf LRVN.de veröffentlicht. Rüdiger Schlünzen

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress