Niedersächsisches Wanderrudertreffen 2018

 
Der Nordenhamer Ruderclub lädt in diesem Jahr herzlich zum Landeswanderrudertreffen vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 nach Nordenham ein. Die Stadt liegt an der Wesermündung, dort, wo die Weser immer breiter wird und dann in die Nordsee fließt. Das Ruderrevier bietet viele spannende Begegnungen – mit großen Containerschiffen ebenso wie mit Seehunden und manchmal auch Schweinswalen. In Nordenham wird – wann immer es geht – mit der Tide gerudert. So auch am Sonnabend und Sonntag des Landeswanderrudertreffens. Die Startzeiten sind so gewählt, dass weitgehend mit der Strömung gefahren werden kann.
 
Freitag, 29. Juni 
  • 18.00 Uhr, gemütliches Beisammensein im Bootshaus, Strandallee 1, mit Verpflegung
Sonnabend, 30. Juni
  • 8.00 Uhr, Frühstück im Bootshaus
  • im Anschluss auf Wunsch Stadtführung
  • 12.30 Uhr, Eintopf
  • 14.00 Uhr, Start Route 1  (Rund um den Harriersand)
  • 14.30 Uhr, Start Route 2 (Rund um die Strohauser Plate)
  • 18.00 Uhr, Grillabend am Bootshaus

Sonntag, 1. Juli 

  • 6.30 Uhr Frühstück, mit der Möglichkeit, sich für die Tour Brote zu schmieren
  • 8.00 Uhr, Start Route 1 (Fahrt ins Weserwatt)
  • 8.30 Uhr, Start Route 2 (Bremerhaven Fischereihafen)
Routenbeschreibung:
 
An beiden Tagen werden zwei Ruderstrecken angeboten. Am Sonnabend führen beide stromaufwärts nach Süden und dann wieder zurück nach Nordenham. Zum Glück bedeutet „stromaufwärts“ in den Tidengewässer rund um Nordenham nicht zwangsläufig „gegen den Strom“. Vielmehr profitiert man im hohen Norden von einer Laune der Natur, die den Strom mal nach Süden und mal nach Norden schwappen lässt. Wer die Abfahrtszeit zu seinem Fahrtziel geschickt wählt, kann auf der Hinfahrt UND der Rückfahrt MIT der Strömung fahren. In solchen Dingen sind die Nordenhamer Experten. Und so wird es daher auch beim Landeswanderrudertreffen gemacht.

Auf der ersten Strecke „Rund um den Harriersand“ (52 km) werden die Weserinseln Strohauser Plate und Harriersand umrudert. Die Strecke führt durch zwei große Naturschutzgebiete, sowie die Seehafenstadt Brake mit ihren schönen Kapitänsvillen und den Hafenanlagen.
Die zweite Strecke „Rund um die Strohauser Plate“ (27 km) ist eine Teilstrecke und einigen vielleicht schon durch die jährliche Regatta um die Strohauser Plate bekannt. Auf der Hinfahrt geht es durch die Schweiburg, auf der Weser geht es dann zurück Richtung Nordenham.

Am Sonntag gibt es eine „Fahrt ins Weserwatt“ (42 km), weserabwärts an Bremerhaven, dem Kaiserhafen und dem Bremerhavener Containerterminal vorbei bis zum Suezpriel. Es geht dabei immer an der Wattenkante entlang. Dann zurück durch den Priel bis zur Watteninsel Langlütjen II und auf der Weser zurück nach Nordenham. Diese Tour ist nur mit E-Booten sicher zu bewältigen, und das auch nur dann, wenn nicht mehr als vier Windstärken wehen.
Die zweite Sonntagsstrecke „Bremerhaven Fischereihafen“ (28 km) geht durch den Fischereihafen in Bremerhaven. Natürlich darf dort auch das obligatorische Fischbrötchen nicht fehlen. 

Sicherheitshinweis:
Weil die Weser ein sehr ungemütliches Gewässer sein kann, sollten Rettungswesten getragen werden.
 
Unterbringung
 
Eine rustikale Unterbringung (Luftmatratze, Schlafsack) wird in der benachbarten Bootshalle des Segelclubs Nordenham angeboten. Wer bequemer nächtigen möchte, findet in Nordenham eine Reihe von Pensionen und Hotels. Nur 100 Meter vom Ruderclub entfernt liegt beispielsweise Café Lohmann.
 
Anmeldung

Die Meldegebühr beträgt 54,00 € und umfasst die Übernachtung auf Luftmatratzen in einer benachbarten Bootshalle des Segelclubs, Abendbrot am Freitag, das Frühstück am Sonnabend- und Sonntagmorgen mit Lunchpaket, sowie Mittagseintopf und Grilbüffett am Sonnabend. Bootsplätze werden zur Verfügung gestellt. Detailinformationen gibt es direkt beim Nordenhamer RC.

Für Teilnehmer, die im Hotel übernachten beträgt die Meldegebühr 40,00 € (ohne Frühstück). Informationen über Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels und Pensionen erteilt Nordenham Marketing & Touristik, Tel. 04731/93640.

An beiden Tagen werden jeweils zwei Ruderstrecken angeboten. Start und Ziel ist jeweils das Bootshaus:


Meldefrist: 15. Juni 2018

Die Anmeldung ist gültig mit erfolgter Überweisung:

Nordenhamer Ruderclub

Stichwort: Landeswanderrudertreffen 2018

IBAN: DE 32 2802 0050 9805 7219 00


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress