DRV Ehrung für Reinhard Krüger

Schweinfurt. Der 65. Deutsche Rudertag wurde am 15. Oktober 2021 mit einem Festakt auf der Maininsel in Schweinfurt eröffnet.

Der Vorsitzende Siegfried Kaidel, der nicht erneut kandidieren wird, wurde von zahlreichen Persönlichkeiten aus Sport und Politik in den wohlverdienten Ruhestand verabsschiedet. Als besonderes Zeichen der Anerkennung der Anerkennung und des Dankes verlieh ihm IC-Präsident Dr. Thomas Bach -auch im Namen der olympischen Bewegung- die olympische Goldmedaille.

Im Rahmen dieses Festaktes hielt der Vorsitzende des Länderrates, Thorsten Gorski, eine Laudatio auf den, mittlerweile, Ehrenvorsitzenden des LRVN, Reinhard Krüger. Er würdigte seine Leistungen für den Rudersport in allen Bereichen, vom Leistungssport bis hin zu Wanderruderaktivitäten. In Anerkennung dieser Leistungen wurde Reinhard Krüger mit der DRV-Plakette für besondere Verdienste geehrt. Wir gratulieren Reinhard Krüger zu dieser Auszeichnung.

Rüdiger Schlünzen

 

Schlagwörter: