Landesentscheid 2021 – so schön war’s!

Nachdem Bundeswettbewerb und Landesentscheid 2020 aufgrund der Coronapandemie nicht stattfinden konnten, trafen sich die niedersächsischen U15-Ruderer in diesem Jahr in Hildesheim, um ihre Schnellsten zu ermitteln und die begehrten Tickets für den Bundeswettbewerb zu erkämpfen.

Anders als sonst, konnten sich in diesem Jahr nur die 14-Jährigen im Einer, sowie die 13/14-Jährigen im Mannschaftsboot qualifizieren. Außerdem wurde nur ein Boot pro Bundesland für den deutschlandweiten Bundeswettbewerb, der dieses Jahr in Salzgitter stattfindet, auserkoren. Es war auch weniger tragisch, dass in Hildesheim nur eine Langstrecke ausgefahren wurde, sodass ein potenzieller Gewinner der sonst üblichen Kurzstrecke nicht leer ausgehen musste. Diese Ausnahme wurde nötig, da sich die Ausrichtersuche coronabedingt leider deutlich schwieriger gestaltet hatte als in den Vorjahren.

Obwohl sich nur der ältere Jahrgang für den BW qualifizieren konnte, maß sich auch der jüngere Jahrgang in ihren Bootsklassen. So wurden auch hier Landessieger ermittelt.

Leider ließen die Meldezahlen (37 Boote aus 16 Vereinen) etwas zu wünschen übrig. Hier merkte man, dass Corona in den Kinderabteilungen einiges durcheinandergebracht hatte. Nichtdestotrotz war das Hildesheimer Regattateam um Regattaleiter Hartmut Reinke motiviert und konnte durch die jahrelange Ausrichtung des LRVN-Langstreckentests faire Bedingungen bieten. Wir bedanken uns noch einmal Recht herzlich für den tollen Einsatz!

Nach etwas über 1,5 Stunden standen dann in allen Bootsklassen die Sieger fest und konnten durch den Vorstand der Ruderjugend geehrt werden. Die Sieger der einzelnen Rennen befinden sich in der nachfolgenden Tabelle. Herzlichen Glückwunsch!

Nach den Sommerferien geht es für die niedersächsische BW-Mannschaft dann am 4.09-5.09.2021 auf dem Salzgittersee, wo es wie gewohnt um die Medaillen der Deutschen Ruderjugend geht.

Wir freuen uns, euch dort alle Wiederzusehen und hoffen auf einen tollen Wettkampf! Zu Hygieneregeln und weiteren Informationen zum Thema BW und Corona hält euch die Deutsche Ruderjugend auf ihren Kanälen auf dem Laufenden. Auch die Übungen zum Athletikwettkamp sind im Internet verfügbar, also schon ein Mal fleißig üben, damit wir wieder ganz vorne mit dabei sein können!!!(https://www.rudern.de/ruderjugend/bundeswettbewerb)

Rennen Sieger
1 Jungen 1x 13 RV Humboldtschule Hannover
2 Jungen 1x 13 LG Oldenburger RV
3 Mädchen 1x 13 SRV Schillerschule Hannover
4 Mädchen 1x 13 LG Keine Meldung, kein Sieger
5 Jungen 2x 12/13 RV für das „Große Freie“ Lehrte/Sehnde
6 Jungen/Mädchen 2x 12/13 RK Normannia Braunschweig
7 Jungen 2x 12/13 LG Keine Meldung, kein Sieger
8 Mädchen 2x 12/13 Keine Meldung, kein Sieger
9 Mädchen 2x 12/13 LG Keine Meldung, kein Sieger
10 Jungen 4x+ 12/13 Oldenburger RV
11 Mädchen 4x+ 12/13 Hannoverscher RC v. 1880
12 Jungen/Mädchen 4x+ 12/13 Keine Meldung, kein Sieger
13 Jungen 1x 14 RV Uelzen
14 Jungen 1x 14 LG Hannoverscher RC v. 1880
15 Mädchen 1x 14 Mündener RV
16 Mädchen 1x 14 LG RK Normannia Braunschweig
17 Jungen 2x 13/14 SRV Schillerschule Hannover
18 Jungen 2x 13/14 LG Hannoverscher Ruderclub v. 1880
19 Mädchen 2x 13/14 Deutscher Ruderclub Hannover
20 Mädchen 2x 13/14 LG RV Humboldtschule Hannover
21 Jungen 4x+ 13/14 RV Bismarckschule Hannover
22 Mädchen 4x+ 13/14 Keine Meldung, kein Sieger
23 Jungen/Mädchen 4x+ 13/14 RV Humboldtschule Hannover